«

»

Aug 07 2011

Beitrag drucken

Benjamin Herold klettert auf Rang 5 bei der BM Berg

Bei den Bayerischen Bergmeisterschaften Meisterschaften am Sudelfeld startete von der RSG Ansbach e.V. nur der Neuling im Lizenzteam Benjamin Herold.

Die Junioren (U19) hatten dabei 15 km im Massenstart zu absolvieren und gleich von Anfang an ging es mächtig zur Sache. Am Ende absolvierte der Sieger die Steigung mit ihren steilen Rampen in 44:34 Minuten.

Mit 1.14 Min. Rückstand erkämpfte sich der Ansbacher überraschend den 5. Platz.

Als Lohn für die Plage erhielt Benjamin Herold vom Förderteam LV Bayern eine Einladung für die Bergweltmeisterschaft am 21.08.2011 in Trient/Italien.

Johannes Sämann (RSG Ansbach) startete am vergangenen Wochenende im Elite-Rennen beim Gartenstadt-Kriterium in Bamberg über 78 km (65 Runden).

Am Anfang mischte der Ansbacher völlig unberührt von der starken Konkurrenz vorne mit, allerdings verpasste er zweimal knapp Wertungspunkte für die Gesamtwertung.

Nach der Hälfte der Distanz kam dann allerdings der „Mann mit dem Hammer“ und der Ansbacher fiel erst ans Ende des Fahrerfeldes zurück und dann heraus, sodass Johannes Sämann das Rennen beenden musste.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/121-benjamin-herold-klettert-auf-rang-5-bei-der-bm-berg/