«

»

Sep 26 2011

Beitrag drucken

Special Olympics Rennen in Mindelheim: Werner Kopper Zwölfter

Werner Kopper (RSG Ansbach) nahm am Sonntag beim Special Olympics Rennen in Mindelheim teil. Der Renntag wurde zu einem Wiedersehen, denn in dem großen Teilnehmerfeld waren auch einige Sportler, die bereits bei den Sommerspielen 2011 in Ansbach mitmachten.

Der olympische Gedanke dieser Bewegung wird auch außerhalb der Großveranstaltungen weitergelebt.

Der Wettbewerb führte die Rennfahrer auf zehn Kilometern neunmal durch die Mindelheimer Altstadt. Die Fahrer aus Mindelheim und St. Gallen spielten ihre Vorteile – sie beherrschen Straßenrennräder und trainieren teilweise mit den Rennsportlern ihrer Vereine – gut aus und erreichten vordere Plätze. Werner Kopper beendete das Rennen trotzdem auf Rang zwölf.

Bilder: Siegerehrung der 10-km-Radler und Werner auf der Strecke

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/132-special-olympics-rennen-in-mindelheim-werner-kopper-zwoelfter/