«

»

Jul 04 2012

Beitrag drucken

Bronze bei der DM Omnium für Manuel Porzner in Köln

Bei den Deutschen Meisterschaften im Bahnmehrkampf (Omnium) holte Manuel Porzner in Köln die Bronzemedaille.

An 2 Tagen mussten mehrere Disziplinen wie Bahnsprint, 2000m-Zeitfahren, Punktefahren und Ausscheidungsfahren absolviert werden, wobei die Platzierungen zusammengerechnet wurden und so die Gesamtwertung ergaben.

Lag der Ansbacher nach dem 1. Tag fast aussichtlos zurück, weil vor allem das Ausscheidungsfahren völlig daneben ging, gelang es Manuel Porzner am 2. Tag zwei Wettbewerbe (2000m Zeitfahren und Scratch) zu gewinnen und so noch auf das Siegertreppchen zu fahren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/203-bronze-bei-der-dm-omnium-fuer-manuel-porzner-in-koeln/