«

»

Jan 01 2010

Beitrag drucken

Ansbach – Oberdachstetten

(Ehemals Fahrt in den Frühling 2007)

Wir starten zu dieser insgesamt 47 km langen Tour um 11:00 Uhr am Schlossplatz und radeln zu­erst entlang dem Radweg Burgenstraße durch die Rezatauen nach Wasserzell und danach weiter nach Lehrberg. Weiter geht es am alten Bahnhof vorbei um kurz danach zuerst neben der B13 und gleich in einer Linksschleife zur Straßenunterführung zu fahren.

Hier verlassen wir den Burgen­straßen-Radweg und fahren unter der B 13 durch auf den Resten der alten Bundesstraße bis nach Unterheßbach.

Am Ortsende biegen wir links zum Radweg ab und fahren auf diesem nach Gräfen­buch. Über Birkach, Untersulzbach, Obersulzbach und Unterhegenau kommen wir nach Oberhege­nau. Dort biegen wir rechts ab und fahren jetzt etwas steiler bergauf bis zur Kreisstraße AN8, in die wir rechts einbiegen. Durch Anfelden müssen wir noch, um ca. 1 km später links in Richtung Freibad abzubiegen. Am Freibad können wir nun die Bundesstraße unterqueren und sind dann gleich an unserem Ziel. Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Hofmann, Tel.: 09845 – 555
Zurück nach Ansbach durchradeln wir zuerst Oberdachstetten und fahren auf einem Flurweg nach Mitteldachstetten, wo wir uns dann links halten. Die Bahnlinie wird überquert, dann geht es durch Berglein, und Dörflein, danach am Bahnhof Rosenbach vorbei und unter der Staatsstraße durch nach Kellern. Dort treffen wir auf den Radwanderweg Virnsberg – Ansbach, auf dem wir nun über Lehrberg zurück nach Ansbach gelangen.

Streckenkarte Ansbach – Oberdachstetten (OVL)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/26-ansbach-oberdachstetten/