«

»

Sep 29 2013

Beitrag drucken

Gemütliche Weinfahrt nach Ipsheim

2013RSG Ipsheim Über 30 Mitglieder der RSG Ansbach begaben sich am Samstag nach Ipsheim. Die Fahrt mit der Bahn verlief reibungslos. Vor dem Einkehr in die Winzerstube Rückert nutzten 18 Vereinsmitglieder das überaus angenehme Herbstwetter zu einer knapp sechs Kilometer langen Wanderung durch die Weinberge von Ipsheim. Von dem Rundweg südöstlich von Ipsheim hatten die RSGler einen tollen Ausblick auf die Frankenhöhe. Der Weg führte auch an der Burg Hoheneck vorbei.

 

In der Winzerstube Rückert angekommen trafen die Wanderer auf die Nichtwanderer und alle stärkten sich bei einer üppigen Brotzeit für den restlichen Abend. Nachdem die ersten Schoppen Wein geleert waren, sorgte Albert Holzmann mit dem Akkordeon für beste Stimmung und auch die anderen Lokalgäste stimmten in den Gesang mit ein. Zur weiteren Unterhaltung trug auch der Winzer mit seinen nicht ganz jugendfreien Witzen bei.

Fotos: Jochen Sacher

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/2957-gemuetliche-weinfahrt-nach-ipsheim/