«

»

Apr 18 2014

Beitrag drucken

Specialized S-works Stumpjumper Hardtail mit XX1

Das Rad der Woche ist dieses Mal das Specialized  S-works Stumpjumper Hardtail mit XX1. Gabel ist die serienmäßig verbaute Rock Shox SID Worldcup mit Specialized Brain Innenleben. Der ohnehin sehr leichte Rahmen ist hier mit der XX1 von Sram aufgebaut. Mit der 11-fach Kassette von 10-42 Zähnen lässt sich eine große Bandbreite von Übersetzungen überbrücken. Das vordere Kettenblatt, hier auf einer Specialized S-Works Carbonkurbel montiert, lässt sich sehr schnell wechseln, um die Übersetzung an den Kurs anzupassen. Die 129 g leichte AX Lightness Daedulus Sattelstütze und der mit 79 g konkurrenzlos leichte Schmolke TLO Lenker tragen zum Gesamtgewicht von nur 8,3 kg bei. Die Carbonlaufräder von Roval sind zum einen sehr leicht, vermitteln mit der steifen Carbonfelge aber auch eine perfekte Rückmeldung vom Trail. Um adäquat zu verzögern ist die Magura MT8 Scheibenbremse verbaut.

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3356-specialized-s-works-stumpjumper-hardtail-mit-xx1/