«

»

Jun 16 2014

Beitrag drucken

Eva-Maria Albrecht gewinnt Kriterium in Oberhausen

2014-06-15_Eva-Maria_Albrecht_gewinnt_KriteriumOberhausen. Während ein Teil des Rennteams der RSG Ansbach mit dem LV Bayern bei der Deutschen Omniumsmeisterschaft unterwegs war (extra Bericht), starteten Eva-Maria Albrecht, Lukas Ortner (beide U-17) und Lorenz Ortner (U-13) bei einem Kriterium in Oberhausen.

Dabei glänzte vor allem Eva-Maria Albrecht, die nach 32 km im Zieleinlauf Sandra Hiss (Eichstetten) und Catalina Lausen (Offenburg) hinter sich ließ.

Lukas Ortner hatte in seinem Rennen bei den Punktesprints etwas Pech, aber am Ende reichte es ebenfalls für ein Preisgeld (Platz 8).

Lorenz Ortner kam zuerst etwas in Schwierigkeiten, weil der spätere Sieger Benjamin Boos (Ellmendingen)  durch ein hohes Anfangstempo das Feld in mehrere Teile spaltete – aber so nach und nach sammelte Lorenz Ortner Fahrer für Fahrer ein um im Schlusssprint der Spitzengruppe auf Rang 9 zu landen.

 

Foto (v.l.): Sandra Hiss (Eichstetten), Eva -Maria Albrecht (RSG Ansbach) und Catalina Lausen (Offenburg)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3443-eva-maria-albrecht-gewinnt-kriterium-in-oberhausen/