«

»

Jun 30 2014

Beitrag drucken

Bauernfeind und Porzner in Top 10 bei Deutscher Straßenmeisterschaft

2014-06-29_DM_Queidersbach26Manuel Porzner (U19) und Ricarda Bauernfeind (U15) kamen bei der Deutschen Meisterschaft im Einerstraßenfahren jeweils unter die besten Zehn.

Im rheinland-pfälzischen Queidersbach wurden am Sonntag die Deutschen Straßenmeister der Nachwuchsklassen ermittelt.
Der Renntag wurde mit dem 124,2 km langen Rennen der Junioren U19 eröffnet. Auf einem  13,8 km Rundkurs mit drei Steigungen bestimmten im letzten Drittel des Rennens elf Fahrer an der Spitze das Rennen. Manuel Porzner war es bei Dauerregen gelungen, sich den Ausreißern anzuschließen. Jonas Bokeloh (Hannover, Sieger) und Moritz Fußnegger (Schwenningen, Zweiter) entkamen der Spitzengruppe erfolgreich. Mit der Verfolgergruppe kam Porzner ins Ziel und wurde Neunter.

2014-06-29_DM_Queidersbach10Als Topfavoritin ging Ricarda Bauernfeind in den 41,4 km langen Wettbewerb der Schülerinnen. Wegen eines umgestürzten Baumes wurde der Start mehrmals und letztendlich um eineinhalb Stunden verschoben, so dass sämtliche Startvorbereitungen zu Nichte gemacht wurden. In der ersten Runde lösten sich fünf Fahrerinnen und Bauernfeind vom Hauptfeld und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus. In der zweiten von drei Runden fuhren drei Fahrerinnen nach vorne weg. Bauernfeind konnte diese Tempoverschärfung nicht mitgehen. Am Ende wurde sie Sechste.

Ebenfalls am Start war Eva-Maria Albrecht (U17), die zum ersten Mal bei einer Deutschen Meisterschaft startete. Ihr Respekt vor einer Abfahrt auf schmalen Wegen kostete sie alle Chancen, mit dem Hauptfeld anzukommen. Wegen zu großen Rückstands fiel sie dann auch hinter den Schlusswagen zurück und beendete das Rennen vorzeitig.

Aaron Sommer und Lukas Ortner (beide U17) starten im 82,8 km langen Jugendrennen. Sie hielten sich an die Vorgabe, nicht auf den ersten Kilometern bereits alle Kräfte einzusetzen. Hinter einer Viererspitzengruppe kamen sie als 53. (Ortner) und 54. (Sommer) mit dem Hauptfeld an.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3466-bauernfeind-und-porzner-in-top-10-bei-deutscher-strassenmeisterschaft/