«

»

Aug 18 2014

Beitrag drucken

10. MTB Rennen Aub

Am Samstag, den 18.08.14 fand in Aub das zehnte Crosscountry Rennen zur Kirchweih statt. Im Rahmen des Schwenninger MTB Frankencups war wieder ein technisch anspruchsvoller Kurs in und um die Auber Innenstadt zu fahren. Neben den üblichen Treppen- und der obligatorischen Gollach Bachdurchfahrt stand in diesem Jahr erstmals eine Hausdurchfahrt auf dem Programm. Zur Haustüre rein und zur Hintertür wieder raus über eine schmale Brücke und danach ab in die Gollach. Die Gollachdurchfahrt wurde in diesem Jahr für Thomas Heuler zum Verhängnis. Bereits zum dritten mal in dieser Saison hatte er einen Reifendefekt in einem Rennen. In der ersten Runde noch mit der Führungsgruppe unterwegs war nach der zweiten Gollachdurchfahrt für ihn das Rennen zu Ende. Die Kohlen aus dem Feuer musste deshalb Daniel Mahli holen. Er war ab der ersten Runde mit drei anderen Fahrern an der Spitze unterwegs. Er konnte mit einer schnellen Schlussrunde den zweiten Gesamtplatz erkämpfen. Das bedeutete auch in der Senioren 1 Wertung den zweiten Platz. Jürgen Braun war als Gesamt 17ter bei den Senioren 2 mit Platz 3 noch auf dem Podium vertreten. Manuel Vogel holte als Gesamt 21ter den elften Platz in der Senioren 1 Wertung. Gerhard Härtlein war kurz hinter Manuel im Ziel und holte mit dem 26ten Platz den zweiten Rang in der Senioren3 Wertung. Ein weiterer Finisher vom Radhaus war Rudi Vogel der als Gesamt 86ter den 10 Platz in der Senioren3 Klasse holte.

IMG_2124 IMG_2144 IMG_2156 IMG_2157 IMG_1281 IMG_1287 IMG_1289 Bildschirmfoto 2014-08-18 um 10.13.56

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3554-10-mtb-rennen-aub/