«

»

Mrz 31 2015

Beitrag drucken

Straßensaison 2015 mit Sieg eröffnet

2015-03-29-Goellheim-Siegerehrung-BauernfeindAugsburg/Göllheim. Nach einem kurzen Trainingsrenntag auf der Bahn in Augsburg am Samstag, bei dem Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach) alle 3 gefahrenen Wettbewerbe in der U-17/U-19 weiblich gewann, ging es am Sonntag nach Göllheim/Pfalz, wo für die Ansbacherin die Straßensaison 2015 endlich begann.

Auf dem 1,2 km-Rundkurs (der 15 mal umkreist werden musste) waren 5 Wertungsspurts um Punkte ausgeschrieben, die Ricarda Bauernfeind auf der leicht ansteigenden Zielgerade, teilweise mit 2 Längen Vorsprung, für sich entschied. Nach 18 km stand sie dann verdient ganz oben auf dem Siegerpodest und holte damit auch das gelbe Führungstrikot im Saarpfalz-Cup bei der U-15 weiblich, die in der Rennserie 2015 mit der U-17 weiblich gemeinsame Rennen bestreitet.

Lorenz Ortner (U-13) startete in Göllheim über 8 Runden (9,6 km) und war bis zur Mitte des Rennens immer in der Kopfgruppe zu finden. Als sich das Fahrerfeld im böigen Wind in lauter kleine Gruppen auflöste war der Ansbacher etwas unaufmerksam und fand sich in einer Verfolgergruppe wieder. Am Ende holte er sich Platz 13 in der Gesamtwertung.

Der dritte RSG-Starter war bei den C-Amateuren Benjamin Herold. Sein Rennen ging über 62,4 km mit 10 Wertungssprints und der Ansbacher war stets auf der Höhe des Geschehens. Zweimal fuhr er dabei knapp an Wertungspunkten vorbei. In den furiosen letzten 2 Runden zeigte er erneut seine gute Nase für die Rennsituation und holte mit einem 10. Platz im Zieleinlauf als zweitbester ohne Punkte sein erstes Preisgeld 2015 mit Rang 15 in der Gesamtwertung.

In Zusmarshausen hatte Junior Lukas Ortner (RSG Ansbach / Team Auto Eder Bayern) seinen ersten Einsatz in der neuen Altersklasse. Nach 81 km erreichte er mit dem Feld das Ziel. Im Rennen der Elite C über 108 km fuhr Aleš Großberger (RSG Ansbach / RG Team Herrmann) zunächst lange mit fünf Fahrern an der Spitze und kam am Ende im vorderen Hauptfeld ins Ziel.

Bild: (v.l.): Luca Jabezynski (3.) Lingenfeld; Ricarda Bauernfeind (1.) RSG Ansbach; Katharina Hechler (2.) Oberhausen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3863-strassensaison-2015-mit-sieg-eroeffnet/