«

»

Mai 11 2015

Beitrag drucken

8. Hassbergritt in Hofheim in Unterfranken

Am Samstag, dem 09.05. fand in Hofheim in Unterfranken der achte Hassbergritt statt. Die Strecke war in diesem Jahr deutlich schneller als im Vorjahr. Der Untergrund war trocken und hart. Das Triateam Hofheim hat eine schöne Strecke mit schnellen Abfahrten ausgeschildert. Der Vorjahressieger Daniel Mahli vom Radhaus/RSG Ansbach hat in diesem Jahr keinen guten Tag erwischt und musste nach ca. der Hälfte der 48 km langen Strecke die Verfolgergruppe ziehen lassen und mit Gesamtplatz 10 (AK 4) vorlieb nehmen. An der Spitze hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits drei Fahrer abgesetzt, die bis in Ziel auch nicht mehr eingeholt wurden. Thomas Heuler der am ersten längeren Anstieg die Verfolgergruppe  hatte ziehen lassen müssen, konnte nach ca. 20 km den Anschluß wieder herstellen und bis ins Ziel mit den Verfolgern mitfahren. Da die Strecke auf den letzten Kilometern nicht mehr sehr selektiv war, musste die Entscheidung im Zielsprint fallen. Thomas Heuler war als einziger der Gruppe mit einem vollgefederten Mountainbike unterwegs, was sich bei der Zielankunft als Vorteil herausstellen sollte. Ein großer Teil der Zielgeraden war mit grobem Kopfsteinpflaster ausgelegt. Hier hatte das Fully eindeutig Traktionsvorteile. So konnte Thomas den Sprint der Gruppe gewinnen, was in der Gesamtwertung der 4te Platz war. In der Alterklasse ab 41 Jahren war dies der erste Platz.  Der erste Sieg in der Alterklasse kommt rechtzeitig vor der bayerischen Crosscountry Meisterschaft, die am Donnerstag den 14.05. stattfindet. Hier will Thomas versuchen den Titel des Bayerischen Meisters in der Mastersklasse zu verteidigen. Ebenfalls den Sieg in der Alterklasse (ab 51 Jahren) holte Gerhard Härtlein. Er fuhr als gesamt 31er ins Ziel. Nur zwei Plätze dahinter kam Gerhard Blank ins Ziel. Das war in der Alterklasse ab 41 der 11te Platz. Oliver Vogel ebenfalls in der Altersklasse ab 41 startend, hat nach fast 20 Jahren “Rennabstinenz” auch wieder ins Renngeschehen eingegriffen. Er kam nach gut 2 h Fahrzeit auf den 53 Gesamt/16 AK Platz. Manuel Vogel musste leider nach einem technischen Defekt vorzeitig den direkten Weg zurück zum Start nehmen und schied aus! Hier die Ergebnisliste: IMG_3307

IMG_3300 IMG_3292 IMG_3296

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3954-8-hassbergritt-in-hofheim-in-unterfranken/