«

»

Jun 01 2015

Beitrag drucken

Ortner-Brüder beide Dritte in Buch am Erlbach

2015-05-02_BM_EZF_Uhlig_Dominik-9Buch am Erlbach. Am vergangenen Wochenende glänzten die Ansbacher Radrennfahrer mit ihren erzielten Ergebnissen.

Auf dem Rundkurs (7,9 km) bei Buch am Erlbach, der nur bergauf und bergab kennt, gelang Lorenz Ortner als Dritter in der U-13 nach 15,8 km der Sprung aufs Podest, was natürlich den Ehrgeiz des Bruders Lukas Ortner anstachelte. Seine U-19-Klasse hatte hier 79 km hinter sich zu bringen und wie bei einem Ausscheidungsrennen wurde das Feld jede Runde kleiner und kleiner. Am Ende rüsteten sich 10 Fahrer zum Endspurt und Lukas Ortner gelang es ebenfalls den 3. Platz zu erreichen.

In der U-17 starteten dann Aaron Sommer und Dominik Uhlig in den Ansbacher Farben (47,4 km). Auch hier zerfiel das Feld in viele Gruppen, wobei sich Aaron Sommer souverän in der Spitzengruppe hielt. In der letzten Runde waren nur noch Bastian Hofmann (Irschenberg) und Aaron in Front, wobei sich der Irschenberger am Ende um Reifenbreite durchsetzte. Dominik Uhlig, gesundheitlich leicht angeschlagen, finishte auf Platz 12.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/4052-ortner-brueder-beide-dritte-in-buch-am-erlbach/