«

»

Jun 01 2016

Beitrag drucken

Abo auf Siegerpodest

DSC_0661 - KopieBei den Bayer. Bahnmeisterschaften in Augsburg starteten von der RSG Ansbach Lukas Ortner, Aaron Sommer, Marc Clauss (alle U-19) und Ricarda Bauernfeind (U- 17 w). Ausgefahren wurden die Meistertitel im Bahnsprint und im Omnium (Mehrkampf mit den Disziplinen Scratch, 500 m Zeitfahren, 2000 bzw. 3000 m Einerverfolgung, dem Ausscheidungsfahren und dem Punktefahren).

Bei Ricarda Bauernfeind lief es erst ein wenig holprig, weil sie an diesem Tag in ihren Paradedisziplinen dem Zeitfahren, dem Ausscheidungsfahren und der Einerverfolgung der Münchnerin Paulina Klimsa den Vortritt lassen musste, aber das Scratchrennen (Rennen auf Endspurt) wurde ebenso eine sichere Beute der Ansbacherin wie das Punktefahren über 40 Runden. Hier gewann Ricarda die höchstmöglichen 40 Punkte der 8 Wertungssprints und siegte dadurch in der Omniumwertung mit einem riesigem Vorsprung. Da verschmerzte es die Ansbacherin auch, dass es im ungeliebten Sprintfinale hinter Paulina Klimsa (München) „nur“ zur Silbermedaille reichte.

imageIn der Juniorenklasse waren die 3 Ansbach U-19-Fahrer hervorragend aufgelegt und lagen vor der letzten Disziplin des Omniums mit dem Regensburger Strobel mit Abstand in Front. Beim Punktefahren zeigten die Ansbacher Teamarbeit vom feinsten und griffen abwechselnd an, wobei Lukas Ortner und Aaron Sommer sogar einen Rundengewinn herausholten (= 20 Sonderpunkte), sodass beide ab da an allein führten. Auch Marc Clauss sammelte eifrig Punkte in den Wertungsrunden, bremste nebenbei die Konkurrenten beim Rundengewinn seiner Teamkameraden und holte so souverän noch die Bronzemedaille. Gold ging an Lukas Ortner vor Aron Sommer, der die Silbermedaille gewann. Im abschließenden Sprintfinale gelang es dem ausgewiesenen Straßenfahrer Aaron Sommer noch zusätzlich den dritten Rang zu belegen, sodass die RSG-Fahrer insgesamt 6 Medaillen (2x Gold, 2x Silber, 2x Bronze) nach Ansbach heimholten.

Bild 1 (RSG): Ricarda Bauernfeind in der Einerverfolgung über 2000 m

Bild 2 (RSG): v.l. Aaron Sommer (2.), Sieger Lukas Ortner und Marc Clauss (3.) – alle RSG Ansbach

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/4602-abo-auf-siegerpodest/