«

»

Jul 20 2016

Beitrag drucken

Rundfahrtsieg für Marco Brenner

SAM_9616Weilburg/Hessen war eine der Rennstationen am vergangenen Wochenende für den RSG-Nachwuchs. Mauro und Marco Brenner (RSG Ansbach) waren gemeinsam mit dem Team BMC Mittelfranken bei der schweren 3-Etappenfahrt am Start und platzierten sich auf dem bergigen Rundkursen in der Gesamtwertung ganz vorne auf Platz 1 (Marco in der U-15) und Rang 2 (Mauro in der U-13).

Bereits in der ersten Etappe legten beide den Grundstein für die hervorragende Endplatzierung. Beide setzten sich in ihren Rennklassen deutlich vom Feld ab und selbst ein Kettendefekt bei Marco verhinderte nicht den 2. Platz in der Tageswertung. Auch Mauro belegte in der U-13 hinter der Teamleaderin Linda Riedmann den 2. Podestplatz.

SAM_9585Die 2. Etappe war ein Bergzeitfahren, in der Mauro Platz 3 erkämpfte, während Marco mit Rang 1 und 29 Sekunden Vorsprung das Führungstrikot eroberte.

In der letzten Etappe über 35 km konnte Mauro in der U-13 wieder den 3. Platz erfahren und holte sich so die Silbermedaille in der Gesamtwertung hinter der Mannschaftskameradin Linda Riedmann.

Marco hatte eigentlich nur auf die Aktionen der Konkurrenz zu achten, aber 15 km vor dem Ziel der insgesamt 47 km in der U-15 blies er selbst zum Angriff und siegte nach einer Alleinfahrt mit rund 1 Minute Vorsprung und war damit unangefochten Sieger der Rundfahrt.

 

Foto 1 (Brenner): Zieleinlauf  der 3. Etappe – Marco Brenner im gelben Führungstrikot

Foto 2 (Brenner): Mauro Brenner in der Zielsteigung rechts im rot-weißen Mittelfrankentrikot neben der Führenden  Linda Riedmann (gelbes Führungstrikot)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/4730-rundfahrtsieg-fuer-marco-brenner/