«

»

Okt 23 2016

Beitrag drucken

Herbstlich-trübe Weinfahrt endet lustig

2016-10-22_weinfahrt_02Bei eher herbstlich-trübem und feuchtem Wetter fanden sich am Samstag 23 RSGlerinnen und RSGler am Ansbacher Bahnhof ein, um gemeinsam nach Winterhausen zu fahren. Dort war eine 5,5 km lange Wanderung auf dem „Mondweg“ geplant. Offenbar haben wir unterwegs einen Wegweiser übersehen und kamen auf kürzerem Weg zurück in den Ort. Die RSGler erwiesen sich dabei zwar nicht als Jäger, aber als Sammler. Viele Nüsse füllten die Taschen manchner Wanderer. Sobald die Sonne durchkam, bot sich ein herrlicher Ausblick, auf die gegenüberliegende Weinberge und die Ortschaften Winterhausen und Sommerhausen. Zur Weinverkostung begaben wir uns in die Gaststätte des Weinguts Meyer in Winterhausen. Bei leckeren Brotzeitangeboten konnten wir verschiedene Weine probieren, was schnell zu einer Anhebung der allgemeinen Stimmung führte.

 

2016-10-22_weinfahrt_05 2016-10-22_weinfahrt_04
2016-10-22_weinfahrt_10 2016-10-22_weinfahrt_08
2016-10-22_weinfahrt_13  

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/4878-herbstlich-truebe-weinfahrt-endet-lustig/