«

»

Apr 27 2017

Beitrag drucken

Das P-Seminar ,,Alpenpässetour“ geht in die nächste Runde – Tagestour am 13.5. für alle

Seit dem 23. März 2017 ist es wieder so weit, die Winterpause ist vorbei. Wir, das P-Seminar ,,Alpenpässetour" vom Platen-Gymnasium, starten in Zusammenarbeit mit der Radsportgemeinschaft Ansbach (RSG) wieder unser wöchentliches Training. Unter der Leitung unserer Lehrkraft, OStR Stefan Rupp, trainieren wir donnerstags von etwa 13.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr und legen dabei Entfernungen von etwa 50-60 km zurück. Wer Zeit hat, kann gerne mit uns fahren. Durch dieses oft anspruchsvolle Training werden wir gezielt auf die uns bevorstehende Alpentour vorbereitet.

Natürlich haben wir uns in der trainingsfreien Zeit viel mit unsere Tour auseinander gesetzt. Diese wird in Lenggries beginnen und nach 345 km und 5390 Höhenmetern in Bozen enden, von wo wir mit einem Bus wieder nach Hause fahren werden. Am 30. März haben wir mit Hilfe von Reinhard Trapp und Horst Beuschel versucht, unsere Fahrräder in den RSG Vereinsbus zu laden, um vorab eventuelle Platzprobleme zu beseitigen. Der Bus wird uns für die Fahrt vom Verein zur Verfügung gestellt, wobei wir, das Team der Öffentlichkeitsarbeit, im Namen aller sehr dankbar über das Entgegenkommen sind.

Weitere Aufgaben, die uns vor der Fahrt noch bevorstehen werden, sind einerseits das Design des Radtrikots inklusive der Sponsoren, welche uns die Tour durch ihre finanzielle Unterstützung erst möglich gemacht haben, aber auch die detaillierte Erstellung der einzelnen Tagesetappen. Die Buchungen der Übernachtungen sind soweit abgeschlossen, so dass die volle Konzentration auf das Radtraining erfolgen kann.

Wenn das Wetter passt, werden wir am 13. Mai eine Tagestour (für MTB oder Trekkingrad) auf den Hesselberg durchführen. Die gemeinsame Abfahrt ist um 8 Uhr an der Turnhalle des Platen-Gymnasiums in der Karolinenstraße vorgesehen.

Johannes Herrmann, Felix Linsenbreit, Tristan Widfeld

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/5019-das-p-seminar-alpenpaessetour-geht-in-die-naechste-runde-tagestour-am-13-5-fuer-alle/