«

»

Aug 01 2010

Beitrag drucken

Sieg für Manuel Porzner in Viechtach, Rang 7 für Jojo Sämann

Ansbach (mu, 1.8.10) Für die RSG Ansbach nahmen am Sonntag nur Manuel Porzner und Johannes Sämann am 14. Viechtacher Volksfestkriterium im Bayerischen Wald teil. Gleichzeitig war dies ein weiterer Wertungslauf für die Bayerische Kriteriumsmeisterschaft.

Mit Manuel Porzner sah das Rennen der Schüler U15 mal wieder einen souveränen Sieger.

Mit dem Startschuss setzte sich Porzner von den Konkurrenten ab, um nach 10 Runden zu je 1000 Meter das Feld

zu überrunden. Doch selbst das genügte dem Ansbacher nicht, der dem Feld gleich wieder davon fuhr. Nach 15 Runden und dem Gewinn aller Wertungen durfte er das oberste Treppchen des Podiums besteigen. In der fortlaufenden Wertung zur Bayerischen Meisterschaft führt er ebenfalls, zwei Rennen in Weißenburg und Mering stehen noch bevor.

Johannes Sämann (U19) machte es seinem Vereinskameraden nach und führte den über 45 Runden gehenden Wettbewerb in der ersten Runde an. Fortan bestimmten aber andere das Renngeschehen, so dass er nur vereinzelt punkten konnte. Am Ende sprang für ihn Rang 7 heraus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/62-sieg-fuer-manuel-porzner-in-viechtach-rang-7-fuer-jojo-saemann/