«

»

Jan 01 2010

Beitrag drucken

Ansbach – Thann – Ansbach

Ausgangspunkt dieser 30-km-Tour nach Thann ist der Schlossplatz, um Ans­bach zu verlassen, fahren wir heute über die Promenade, die Maximilianstraße, Kanalstraße, Türkenstraße und Dombachstraße zum Kindergarten am Dombach­weg. Durch das Dombachtal über Dombach im Loch kommen wir dann zur Lau­rentiusstraße nach Elpersdorf.
Wir biegen noch vor der Kirche links ab in die Dautenwindener Straße und er­reichen am Ortsende den höchsten Punkt unserer heutigen Tour, die Europäi­sche Wasserscheide. Bis zum Rastplatz in Thann geht es nun (fast immer) bergab.
In Dautenwinden queren wir die Ortsverbindungsstraße nach Mittelbach, es geht an der Höfstetter Mühle vorbei und unter der Autobahn durch. Wir ra­deln noch um den Hohenbuck herum und anschließend nach Hohenberg, dort biegen wir links ab Richtung Rauenzell. Nach der Kläranlage fahren wir rechts ab und über einen Wirtschaftsweg Richtung Roth, dabei queren wir die Staats­straße.und biegen nach ca. 300 m links wieder in einen Wirtschaftsweg ein. Wir queren nochmals zwei Ortsverbindungsstraßen und stoßen gleich auf den Alt­mühl-Radwanderweg, dem wir jetzt an Leutenbuch vorbei und über die Altmühl­brücke folgen.
Kurz nach der Altmühlbrücke biegen wir in die von Leibelbach kommende Straße links ein und radeln danach durch Thann, wo am Ortsende unser heuti­ges Ziel, Juttas Imbiss mit einem kleinen Biergarten und mit einer Radlerstube (die wir – falls es regnet – gerne benutzen) liegt ( Tel.: 09825 4611 ).
Nach der Stärkung radeln wir zurück nach Thann, fahren rechts ab nach Vel­den und weiter nach Rauenzell. Hier folgen wir der Wegweisung Ansbach und habeb bald eine Steigung zwischen Rös und der Autobahn vor uns.
Bis Bernhardswinden und danach auf dem Radweg nach Meinhardswinden fahren wir weiter, dann kommen wir zur B 13. Ab der Kreuzung benutzen wir dann den Radweg an der Bandelstraße, auf der wir zurück in die Ansbacher Innenstadt und zum Ausgangspunkt unserer heutigen Tour gelangen.

Ansbach – Thann – Ansbach (OVL)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/32-ansbach-thann-ansbach/