Beiträge des Autors

Nachruf für Albert Holzmann

Nachruf

Mitglieder der Radsportgemeinschaft Ansbach e.V. trauern um

Albert Holzmann

der am 03.07.2024 im Alter von 80 Jahren gestorben ist.

Albert ist am 01.06.1983 der RSG beigetreten und hat in den ersten Jahren seine Söhne Christopher und Jörg angeleitet und begleitet, an Radrennen teilzunehmen. Schließlich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7313-nachruf-fuer-albert-holzmann/

RSG Ansbach Abo auf Platz 7

Anton Löhner (Schüler U-15) landete am vergangenen Donnerstag in Fröttmaning bei München auf Platz 7 und platzierte sich ebenso wie Lena Moisescu und Mauro Brenner in Bruchsal-Obergrombach (vgl. gesonderten FLZ-Bericht)  auf demselben Rang 7, der an diesem Rennwochenende für die RSG Ansbach reserviert schien. Das Rennen des RSG-Schülers ging über 12 Runden (18,6 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7308-rsg-ansbach-abo-auf-platz-7/

Platz 7 der Deutschen Meisterschaft der Elite-Frauen U-23 erkämpft

Bei den Deutschen Meisterschaften der U-23-Elitefrauen erfuhr sich am 30.06.2024 Lena Moisescu (RSG Ansbach) Rang 7. Die Nachwuchsfrauen hatten in Bruchsal-Obergrombach 9 Runden (111,6 km !) zurückzulegen, wobei Sonne, Wind und Starkregen die Begleitmusik spielten. Dazu kamen noch die Sportlerinnen aus der Schweiz, Österreich und Luxemburg die ebenfalls gemeinsam mit Deutschland in Bruchsal-Obergrombach ihre …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7305-platz-7-der-deutschen-meisterschaft-der-elite-frauen-u-23-erkaempft/

Marco Brenner ist Deutscher Meister

Am vergangenen Wochenende fanden in Bad Dürrheim die Deutschen Straßenmeisterschaften 2024 statt, bei der Marco Brenner (Tudor Pro Cycling Team) alle Konkurrenten abschüttelte und unangefochten den Deutschen Meistertitel holte. Bereits nach 25 von 201 Kilometern organisierte Brenner, der von 2016 bis 2020 für die RSG Ansbach sehr erfolgreich Rennen bestritt, eine Ausreißergruppe, die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7302-marco-brenner-ist-deutscher-meister/

Aufgabe Bayerische Meisterschaft gut gelöst

Bei den Bayerischen Straßenmeisterschaften der Amateure in Waltenhofen/Allgäu platzierte sich Patrick Kreiter (RSG Ansbach) am Ende auf Rang 12. Die Meisterschaften fanden auf einem welligen Rundkurs von 5,6 km statt und die „normalen“ Amateure mussten ihr Rennen gemeinsam mit den CT/Eliteamateuren über 16 Runden (89,6 km) absolvieren, was dazu führte, dass sich das Feld …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7298-aufgabe-bayerische-meisterschaft-gut-geloest/

Weiterer Sieg für Fritz Stihler

Der RSG-Nachwuchsfahrer Fritz Stihler (U-19) holte sich den Sieg beim 58. Kirchbergrennen in Hofweier (Baden). Von Anfang an lies der Nationalfahrer keinen Zweifel aufkommen, das er das Rundstreckenrennen seines ehemaligen Heimatvereins Wanderlust Hofweier ( wo er 2018 mit dem Rennsport begann ) gewinnen wollte und zerlegte schon nach wenigen Runden das Starterfeld. Gemeinsam mit Jakob …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rsg-ansbach.de/7296-weiterer-sieg-fuer-fritz-stihler/