«

»

Sep 02 2014

Beitrag drucken

Regenschlacht in Kelheim

2014-08-31_Bauernfeind_KelheimIn Kelheim besserten die Ansbacher Radsportler am Sonntag bei Dauerregen ihre Erfolgsbilanzen weiter auf.

Lorenz Ortner (U13), Ricarda Bauernfeind (U15) und Eva-Maria Albrecht (U17) mussten in einem gemeinsamen Rennen über 20 Runden zu je 1 km starten.

Ricarda Bauernfeind hielt von Anfang an mit der Spitze der männlichen U15 mit und konnte so die Konkurrenz zum Teil mehrfach überrunden. Der Sieg bei den U15-Mädchen war damit unangefochten.
Eva-Maria Albrecht war in der Kategorie U17w ohne Konkurrenz und fuhr deshalb ein einsames Rennen. Für die U13 gab es kein eigenes Rennen. Lorenz Ortner wurde bei den U15-Jungen als Neunter gewertet.

P1060433Die U17-Jungen mussten 30 Runden zurücklegen. Nach mehrmonatiger Rennpause zeigte sich Dominik Uhlig bestens aufgelegt. Ein spitzes Steinchen führte nach 13 Runden zu einem Reifenschaden und bedeutete das Aus. Lukas Ortner wurde dann erst richtig warm und fuhr mit drei Mitstreitern dem Feld davon. Aus dieser Gruppe heraus wurde er Dritter.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/3570-regenschlacht-in-kelheim/