«

»

Sep 15 2015

Beitrag drucken

Ricarda Bauernfeind gewinnt Bundessichtung

Holtensen/Niedersachsen. Beim zwölften und letzten Lauf der Sichtungsserie 2015 des Bund Deutscher Radfahrer zur Bildung der Deutschen Nationalmannschaft U-17 holte sich Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach) am letzten Wochenende in einem Straßenrennen in Holtensen Platz 1 im Massenspurt des geschlossenen Fahrerfeldes und ist damit souverän Gesamtsiegerin der Serie 2015. Insgesamt war sie dabei fünfmal Siegerin, dreimal auf Rang 2 platziert und mit 282 Wertungspunkten weit vor der Zweiten Katharina Hechler (Oberhausen) mit 255 Punkten. Die drittplatzierte Hannah Steffen (Genthin) ist mit 174 Punkten bereits sehr weit abgeschlagen. Der Gesamtsieg ist für die Nationalfahrerin ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Radsportkarriere seit 2012 mit inzwischen 45 Siegen, 3 Deutschen Meisterschaften und bis dato 19 Bayerischen Meisterschaften auf der Straße und der Bahn.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/4298-ricarda-bauernfeind-gewinnt-bundessichtung/