«

»

Jan 01 2010

Beitrag drucken

Von Ansbach nach Kirschendorf

Am Schlossplatz starten wir zu dieser 39-km-Tour nach Kirschendorf, wir wählen zur Hinfahrt nicht gerade die „Diretissima“.
Wir fahren am Bahnhof vorbei zur Straße an der Eich, in die wir rechts einbiegen. Nach der ersten Bahnunterführung biegen wir links ab und fahren südlich der Rezat bis nach und anschließend durch Steinbach.
Weiter radeln wir nun zuerst ein kurzes Stück bergauf an den beiden Walkmühlen vorbei nach Ratzenwinden, halten uns dort links und radeln stetig leicht ansteigend am Steinhof vorbei über die Autobahn nach Oberrammersdorf.
Links biegen wir gleich ab, auf der Kreisstraße radeln wir nun – diesmal bergab -durch Unterrottmansdorf bis zur Gotzenmühle, die wir nun rechts umrunden um bergauf nach Gotzendorf zu gelangen. Durch Gotzendorf radeln wir nun weiter nach Wöltendorf, lassen Reutern rechts liegen und kommen dann noch durch Sauernheim. Gleich folgt eine kurze steile Abfahrt, dann erreichen wir unser heutiges Ziel nach knapp über 22 km Fahrt, das Gasthaus Bischoff (Tel.: 09874 4288).
Nach der wohlverdienten Pause geht es nun fast ohne Steigungen meist auf befestigtem Wirtschaftsweg südlich der Rezat zuerst am Wasserwerk und dann an der Hammerschmiede vorbei, wir folgen dabei der grünen Ausschilderung des Karpfenradweges.
An Immeldorf kommen wir vorbei, dann geht es unter der Autobahn durch nach und durch Waltendorf und später auch noch durch das Lichtenauer Industriegebiet. An der Brauerei Hauff geht es nun vorbei ,dann biegen wir aus der Rechrtskurve der Hauptstraße links ab und kommen nun zur Feuerwehr, dort biegen wir rechts ab und queren die Rezat auf einer Holzbrücke um anschließend links abzubiegen.
Nun fahren wir nördlich der Rezat bis zur Staatsstraße bei Volkersdorf und danach auf dem Wirtschaftsweg entlang der Staatsstraße durch Alberndorf bis nach Eyb, wo wir dann links in die Straße „an der Eich“ einbiegen und anschließend auf der Hinfahrtstrecke zum Ausgangspunkt zurückkommen.

Ansbach – Kirschendorf (OVL)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/46-von-ansbach-nach-kirschendorf/