25. Fahrradbasar am 17. März

Zum 25. Mal in Folge eröffnet die Radsportgemeinschaft Ansbach e.V. mit ihrem Fahrradbasar eine Verkaufsplattform für Fahrräder aller Art. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 17. März von 8 bis 12 Uhr beim Einrichtungshaus Pilipp. Wer sein Rad verkaufen will, gibt es möglichst in der ersten Stunde bei den Helfern der RSG ab. Dabei muss sich der Verkäufer auf einen Preis festlegen. Die RSG verlangt eine Einstellgebühr, die vom gewünschten Verkaufspreis abhängt. Für Kaufinteressenten ist dies eine sehr gute Gelegenheit, dort einen gebrauchten Drahtesel zu erwerben. Erfahrungsgemäß werden viele Kinder- und Jugendfahrräder angeboten. Es wird aber auch fündig werden, wer ein günstiges Rad für tägliche Fahrten zum Bahnhof o. ä. sucht. In den Vorjahren wurden zwischen 350 und 415 Räder angeboten.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/5721-25-fahrradbasar-am-17-maerz/