Jan 29 2012

Manuel Porzner beim Zukunftsrennen in Berlin Vierter

Vom 26. bis 29. Januar startete Manuel Porzner (RSG Ansbach) für den LV Bayern beim Internationalen Zukunftsrennen in Berlin. Im Vorprogramm zum 101. Berliner Sechstagerennen durften dort ausgewählte Spitzenfahrer aus dem In- und Ausland an den Start gehen. Der Wettbewerb wurde als Omnium ausgefahren, wobei die 27 Rennfahrer die Disziplinen Punktefahren, Dänisches Punktefahren und Ausscheidungsfahren …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/152-manuel-porzner-beim-zukunftsrennen-in-berlin-vierter/

Jan 28 2012

3. Tag in Berlin – Finale

Am Samstag hatten die U17-Renners ihren letzten Renntag. Ein Sechstagerennen, das nur drei Tage lang ist. Aber Schule muss ja auch noch sein und die anderen Altersklassen sollen sich ab morgen auf der Bahn ebenfalls beweisen dürfen.
Die Taktik für das heutige Ausscheidungsfahren war klar vorgegeben: Manuel Porzner sollte alles darauf setzen, um nicht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/151-3-tag-in-berlin-finale/

Jan 27 2012

Berliner Sechstagerennen – Tag Zwei – Manuel Porzner heute auf Rang 4

Am zweiten Tag stand ein Dänisches Punktefahren über 50 Runden (10 Wertungen) auf dem Programm. Das Besondere an dieser Variante des Punktefahrens ist, dass die Höhe der zu vergebenden Punkte von Wertung zu Wertung steigt. So sind die Wertungen im späteren Rennverlauf umso lukrativer.

In der zweiten Wertungsrunde konnte Johannes Schinnagel (forice Dachau / LV …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/150-berliner-sechstagerennen-tag-zwei-manuel-porzner-heute-auf-rang-4/

Jan 26 2012

Splitter vom 101. Berliner Sechstagerennen – Manuel Porzner zum Auftakt Dritter

Im Rahmenprogramm des 101. Sechstagerennen – dem Internationalen U17 – Zukunftsrennen – startet derzeit Manuel Porzner (RSG Ansbach) zusammen mit Johannes Schinnagel (forice Dachau) für den LV Bayern. Zum heutigen Auftakt hatten die Fahrer ein Punkterennen über 50 Runden zu absolvieren. Eine Klasse für sich war der Sieger Marc Jurczyk (Böblingen), …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/149-splitter-vom-101-berliner-sechstagerennen-manuel-porzner-zum-auftakt-dritter/

Jan 09 2012

Cross DM: Manuel Porzner Fünfter!

In Kleinmachnow, einem Vorort von Berlin, ermittelte der BDR am Wochenende seine nationalen Meister im Cyclocross, auch bekannt als Querfeldein.
Gefahren wird beim Cyclocross auf ca. 2 km langen Rundkursen, meist einer Mischung aus Asphalt, Wiesenabschnitten und Trails mit technisch anspruchsvollen Kurven und kurzen, knackigen Anstiegen, wo das Rad teilweise …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/146-cross-dm-manuel-porzner-fuenfter/

Dez 15 2011

Querfeldeinsport: Heute Glück, morgen Pech!

Der Ansbacher Manuel Porzner war bei zwei Querfeldeinrennen in Schmelz und Schwarzenbach (Saarland) unterwegs.

Dabei belegte der Ansbacher RSG-Jugendliche in Schmelz einen hervorragenden 6. Platz und war damit auch bester Bayer.

Tags darauf in Schwarzenbach lief dann aber alles schief.

Bereits kurz nach dem Start löste sich der Hinterreifen von der Felge, was 700 m …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rsg-ansbach.de/142-querfeldeinsport-heute-glueck-morgen-pech/

Seite 82 von 96« Erste...102030...8081828384...90...Letzte »